Beratungsleistungen


puzzle

Beratungsleistungen im Überblick

Das BIK berät die bayerischen Krankenhäuser und Krankenhausträger in allen Bereichen des Krankenhausmanagements. Die gesundheitspolitischen Rahmenbedingungen unterliegen einem ständigen Wandel, womit sich die Schwerpunkte unserer Beratungstätigkeit permanent ändern.
Gerne erhalten Sie auf Anfrage eine Referenzliste über Themen und Krankenhäuser, für die bereits Gutachten und Beratungen durchgeführt wurden. Nachfolgend einige beispielhafte Tätigkeitsschwerpunkte;
weitere Beratungsleistungen werden auf Anfrage angeboten.


Bereich Strategische Planung

Erstellen von Strukturgutachten 
Ist-Analyse und Erarbeiten von Vorschlägen, um die Krankenhausstrukturen zukunftsfähig an sich verändernde Rahmenbedingungen anzupassen.

Als Tochter der Bayerischen Krankenhausgesellschaft verfügt das BIK traditionell über gute Kontakte zu Ministerien, Krankenkassen und Verbänden im Gesundheitswesen. In der Vergangenheit konnten aufgrund dieser engen Beziehungen Vorschläge unterbreitet werden, die auch die Zustimmung der Planungsbehörde und der Kostenträger fanden und somit für den Krankenhausträger schnell umsetzbar waren. Hinsichtlich zukunftsfähiger Strukturen wurden dabei auch trägerübergreifende Kooperationen und Lösungen initiiert.  


Bereich Entgeltverhandlungen / AEB-/LKA-Erstellung

  • Beratung bei der Erstellung der Unterlagen für die Entgeltverhandlungen
  • Komplette AEB-/LKA-Erstellung
  • Unterstützung in der strategischen Planung zur Führung der Entgeltverhandlungen
  • Begleitung der Entgeltverhandlungen 

Bereich Personal

  • Personalakquise und -auswahl
    Formulierung des Anforderungsprofils für Vorstände und Geschäftsführer
    Sichtung und Vorauswahl der Bewerbungsunterlagen
  • Arbeitszeitberatung
    Überprüfung und Entwicklung von Arbeitszeitmodellen und Unterstützung bei der korrekten Umsetzung des Arbeitszeitgesetzes
  • Mitarbeiterbefragung
    Erstellung und Auswertung von Fragebögen im Rahmen von Mitarbeiterbefragungen, Begleitung und Moderation bei der Ingangsetzung von Veränderungsprozessen

Mediation